Jubiläum beim Florian des Mostviertels

27. Juli 2019: Der Traditionsbewerb feiert als Kuppelcup seine 20. Auflage

Anmeldeschluss ist Sonntag, 21. Juli 2019.

Der Parallelbewerb um den Florian des Mostviertels kann zwischenzeitlich auf eine langjährige Tradition zurückblicken. 2019 geht der Bewerb um die begehrte Floriani-Trophäe zum 20. Mal über die Bühne.

 

Seinen Ursprung hat der Bewerb als Parallelbewerb über die volle Angriffsdistanz. Bis 2016 wurde er in dieser Form durchgeführt. Seither findet der Bewerb als Kuppelcup im Festzelt in Krenstetten statt.

 

Am 27. Juli 2019 feiert der Florian des Mostviertels seinen runden Geburtstag. Wir freuen uns, wenn ihr dieses Jubiläum mit uns gemeinsam begeht. Fixer Bestandteil im Rahmenprogramm wird auch wieder die Mostviertler 10-Sauger-Challenge sein. Zugleich ist der Bewerb das Finale des Amstettner BezirksCups.

Kuppelcup

Der Bewerb wird im Festzelt in Krenstetten ausgetragen. Nach zwei Grunddurchgängen ermitteln die besten Gruppen im K-O-Modus den Sieger und die Platzierten.

Mostviertler 10-Sauger-Challenge

Bereits zum 6. Mal gilt es, 10 Sauger in möglichst schneller Zeit zu kuppeln.

Mit eigenem Finale und toller Trophäe für die Sieger. 

110 Liter Bier zu gewinnen

Unter den teilnehmenden Gruppen am Kuppelcup werden 60 Liter Bier verlost.

Teilnehmer an der 10-Sauger-Challenge können 50 Liter Bier gewinnen.

Adjustierung

Gemäß Dienstanordnung des NÖ LFV DA 5.7.5 – Durchführung von bewerbsähnlichen

Veranstaltungen: Feuerwehrgurt ist erforderlich.

Nenngeld

EUR 25,- einmalig pro Feuerwehr, unabhängig von der Anzahl der angemeldeten Gruppen.


Download
Ergebnisse Florian des Mostviertels 2018
Florian2018-Ergebnisse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 331.7 KB

Angemeldete Gruppen 2019

aktualisiert: 25.06.2019, alphabetisch gereiht

 

  • Goldberg 3
  • Haidershofen
  • Krenstetten 1
  • Krenstetten 2
  • Krenstetten 3
  • Krenstetten 4
  • Niederhausleiten-Höfing
  • Zeillern

Das war der Florian des Mostviertels 2018